Unsere Männerabteilung hatte Besuch aus Irland


Als erstes hatten wir eine gemeinsame Probe mit dem St. Peters Male Voice Choir aus Irland

in der Justinuskirche in Frankfurt/Hoechst.

(Fotos: Dieter Quant.   Von der Aufführung habe ich keine Bilder, da ich mitgesungen habe.)


Am Nachmittag sangen wir in einem Gottesdienst in der Frankfurter Frauenkirche Teile aus Gounods Messe.

Hier ein paar Bilder von Marlene.


Nach dem Konzert am Sonntag trafen wir uns alle im "Bären". Hier wurde dann nach der brutalen Hitze in der Justinus-Kirche so manches Bier zum Kühlen der heißgesungenen Kehlen gebraucht. (Äppelwoi mochte wohl keiner von der Insel.) Es wurde gegessen, getrunken, gesungen

und so lernten wir diese Iren auch von ihrer sehr geselligen und lustigen Seite kennen.


Zum Abschied unserer Gäste haben Gerd und Rolf ein tolles Barbecue organisiert. Es wurde ein wunderbares Fest mit viel zu Essen und Trinken.

Dazu viel Gesang, sowohl chorisch als auch solistisch - und das bemerkenswert gut.

Dieses Ereignis werden wir so schnell nicht vergessen.